Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Die Seelenfotografin’

Es geht um Treatments, die man für seinen Roman pro Kapitel erstellen soll, die etwa 10 % des Romans ausmachen. Es wurde dafür „Die Seelenfotografin“ von Charlotte Freise genommen, um es anschaulich zu machen. Das finde ich eine gute Idee, das Buch gefiel mir gut, denn dann hat man einen schönen Plan, an dem man entlang schreiben kann. Da ich gerade mit meinen beiden Romanentwürfen nicht im Reinen bin, habe ich eine kleine Geschichte entwickelt und dafür zu jedem Kapitel ein Treatment geschrieben, fast, denn ich bin bei Kapitel 7, es fehlen noch ein paar Teile.

 
Titel: Ein Sommer am See.

 
Das ist keine Liebesromanze, in der sich zwei junge Leute einen Sommer lang am See verliebt vergnügen, sondern die Geschichte von Wolfgang (Mitte Vierzig, erfolgreicher Geschäftsmann, Villa am See und in Waldrandnähe, der seine Frau und Tochter (Tochter, damals 16) vor einem Jahr bei einem Autounfall verlor), der sich an die Trauerarbeit macht, als er an seinem See eine junge Frau beobachtet, die seine Tochter sein könnte, für die er sie zuweilen auch hält.

 
Damit werde ich bis zum Wochenende und darüber hinaus beschäftigt sein.

Read Full Post »