Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Flammen’

An meinem NaNoWriMo-Text [Doppeltes Spiel] vom November von HIER schreibe ich weiter, komme aber nur langsam voran. Der Kopf ist voll mit anderen Gedanken. Heute hatte ich die Idee für eine Kurzgeschichte, bei der es um Weihnachten ging, d. h. ich fertigte mir ein Cluster an, mit den Gedanken, die mir zu der Geschichte einfielen. Diesmal im Notizbuch, da kein A 3-Block zur Verfügung stand.

Kurzgeschichte Cluster 004  Kurzgeschichte Cluster 005

Jetzt schreibe ich dieselbe, höre Musik, habe das Internet ausgeschaltet, um mich nicht ablenken zu lassen, bin mit meinem Text beschäftigt. Gleichzeitig frage mich einmal mehr, warum es schon wieder eine „Depri-Geschichte“ ist. Kann ich keine sonnigen Texte produzieren? Dabei hatte ich im November, beim NaNo-Schreiben, die Idee für eine Liebesromanze ohne Mord und Totschlag im Sinn. Am Ende komme ich dahin zurück, soll heißen, einer kommt immer um, auch wenn ich es zu Beginn nicht geplant hatte.

In der Weihnachts-Kurzgeschichte sterben die Eltern des Protagonisten, weil er im Alter von 10 Jahren den Tannenbaum anzündet, da er unbedingt das Kleid seiner Mutter im Schein der Kerzen leuchten sehen möchte, es aber schafft, das ganze Haus abzufackeln. Wohin ihn das bringt, können wir uns leicht ausmalen. 😉 Ich schreibe weiter…

Ich danke allen, die mir beim NaNoWriMo die Daumen gedrückt und mich unterstützt haben! 🙂

Read Full Post »